IMMOBILIEN

 

Denkmalgeschützte Immobilien sind nicht nur schön und repräsentativ, sondern auch steuerlich hoch interessant. Die Immobilie eignet sich als Kapitalanlage mit großem Wertzuwachs und Schutz vor Inflation.

 

Als eine der letzten Steueroasen bleibt die erhöhte steuerliche Abschreibung für Baudenkmäler, sowohl für vermietete (§§ 7i, h EStG), als auch für eigengenützte (§§ 10i, h EStG) Gebäude.

 

 

Immobilien-Angebote
historisches Stadthaus, denkmalgeschützt

Immobilien - ein historisches Stadthaus
Exklusive Immobilien - barockes Mobiliar
Translozierung - das Versetzen von Gebäuden - Kran
Sanierung - sanierter historischer Innenraum
Projektentwicklung - Architekten bei der Planung